„Surrogates“ 12.2.2012

Echter Kerl unter Maschinen: Bruce Willis in „Surrogates“ 12.2.2012 um 20:15 Uhr auf ProSieben

8.2.2012 Unterföhring (ots). In naher Zukunft lassen die meisten Menschen nur noch ihre perfekten Roboter-Nachbildungen für sich arbeiten – das behauptet zumindest der Science-Fiction-Thriller „Surrogates“ von Jonathan Mostow („Terminator 3“). Nur einer hat noch immer Lust auf die Drecksarbeit: Action-Ikone Bruce Willis macht sich eigenhändig auf die Suche nach einem gefährlichen Killer … ProSieben zeigt „Surrogates – Mein zweites Ich“ am Sonntag, 12. Februar 2012, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Im Jahr 2057 gehen die meisten Menschen nicht mehr selber auf die Straße. Statt-dessen steuern sie von zu Hause aus perfektionierte Roboter-Nachbildungen ihrer selbst, sog. „Surrogates“. Doch als in Boston zwei der Androiden mit einer unbekannten Waffe zerstört werden, sterben auch die mit ihnen verlinkten Menschen – eine Tatsache, die bis dahin als unmöglich galt. Einer der Toten war der Sohn des „Surrogate“-Erfinders Lionel Canter (James Cromwell). FBI-Agent Tom Greer (Bruce Willis) und seine Partnerin Jennifer Peters (Radha Mitchell) sollen den äußerst brisanten Fall aufklären. Nicht nur, dass sich hinter dem Verbrechen ein ungeheurer Komplott verbirgt, Tom muss sich nach der Zerstörung seines Roboters auch zum ersten Mal seit Jahren wieder auf seinen echten Körper verlassen …

„Surrogates – Mein zweites Ich“ (OT: „Surrogates“) Am Sonntag, 12. Februar 2012, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2009 Regie: Jonathan Mostow Genre: Science-Fiction/Thriller

WERBUNG:

Auch auf ProSieben HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de