„Terra Nova“ 27.2.2012

23.2.2012 Unterföhring (ots). 14 Millionen Dollar Produktionskosten allein für die Pilot-Folge: Die bildgewaltige Serie „Terra Nova“ ist Science-Fiction auf Kino-Niveau. ProSieben zeigt die komplette erste Staffel (13 Episoden) mit Hauptdarsteller Stephen Lang („Avatar“) ab 27. Februar 2012, montags um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere. Inhalt: Wir schreiben das Jahr 2149. Die Erde ist überbevölkert. Wissen¬schaftler arbeiten auf Hochtouren, um eine Lösung zu finden. Sie entdecken ein Portal, das in eine neue und erstaunliche Welt führt: Terra Nova. Doch dieser Ort liegt 85 Millionen Jahre in der Vergangenheit. Jim Shannon (Jason O’Mara) bringt seine Frau Elisabeth (Shel¬ley Conn) und ihre drei Kinder in das vermeintliche Paradies, in dem Kommandant Frank Taylor (Stephen Lang) die erste Kolonie gegründet hat. Neben der atem¬beraubenden Vegetation bietet Terra Nova den neuen Bewohnern vor allem auch die Chance auf einen Neuanfang. Doch schnell merkt die Familie, dass ihr neuer Lebensmittelpunkt alles ande¬re als paradiesisch ist … Im Anschluss, um 22.15 Uhr, zeigt ProSieben eine exklusive Preview der US-Mystery-Serie „Touch“ mit Kiefer Sutherland in der Hauptrolle.

„Terra Nova“ – Start mit einer Doppelfolge am 27. Februar 2012 ab 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere auf ProSieben

„Touch“ – Preview der ersten Folge am 27. Februar 2012 um 22.15 Uhr auf ProSieben

WERBUNG: