Thilo Sarrazin trifft auf Sebastian Edathy bei „Eins gegen Eins“ 28.3.2011

Soll bestraft werden, wer sich nicht integriert? Thilo Sarrazin trifft auf Sebastian Edathy bei „Eins gegen Eins“ – am Montag, 28. März 2011, um 23.30 Uhr in SAT.1
27.3.2011 Unterföhring (ots) – Muslime in Deutschland: Soll bestraft werden, wer sich nicht integriert? Das ist einen Tag vor der Islam-Konferenz in Berlin die Frage der Woche bei „Eins gegen Eins“ – am Montag, 28. März 2011, um 23.30 Uhr in SAT.1. Zum verbalen Schlagabtausch im Studio tritt Autor und Politiker Thilo Sarrazin (SPD) gegen Sebastian Edathy, Innenexperte der SPD-Bundestagsfraktion, an. Moderator Claus Strunz stellt die Frage der Woche. Die Abstimmungen des Studiopublikums am Anfang und Ende der Sendung zeigen, welcher Gast im Duell der Argumente mehr überzeugt.

„SAT.1 steht der politische Talk gut“, schrieb Horizont nach der Premiere von „Eins gegen Eins“ am vergangenen Montag. Welt Online bescheinigte dem neuen Polit-Talk die Eigenschaften „konfrontativer, direkter, temporeicher“. „Das sollte Zukunft haben“, meinte die FAZ nach der Auftaktsendung, in der sich Bundesaußenminister Guido Westerwelle und Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart ein spannendes Streitgespräch lieferten.

Der neue Info-Montag in SAT.1:

WERBUNG:

22.15 Uhr PLANETOPIA – Das Wissensmagazin 23.00 Uhr SPIEGEL TV Reportage / FOCUS TV Reportage (im halbjährlichen Wechsel) 23.30 Uhr „Eins gegen Eins“