IPTV-Sender

IPTV – Die Zukunft des Fernsehens

* Alice HomeTV
* Maxdome
* T-Home

YAVIDO – Musik und Entertainment rund um die Uhr: per Internet und IPTV, Handy und TV

Informationen zu den verschiedensten Fernsehserien finden Sie auf
www.fernsehserien-dvd.de – dem Serien-Portal.

Hamburg (ots) – Unter der Dachmarke YAVIDO bietet die Hamburger EURO I AG mit dem TV-Musikdienst YAVIDO CLIPS bereits seit Oktober 2005 bestes Musik-Entertainment im Fernsehen. Mit dem Handy-Portal YAVIDO MOOPH wurde das Entertainment-Portfolio im September 2006 um den Bereich Mobile erweitert. Zur CeBIT (15. – 21. März 2007) steht das attraktive Musik-Angebot von YAVIDO nun erstmals auch via IPTV allen PC-Nutzern in dem neuen Microsoft Betriebssystem Windows Vista
rund um die Uhr zur Verfügung.

YAVIDO meets Windows Vista

Abwechslungsreich und individuell: Ob im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer oder am Arbeitsplatz – von Rock bis Pop und Latin bis
Alternative, von HipHop über Soul bis Dance – bietet YAVIDO allen Windows Vista-Nutzern beste Unterhaltung. 24 Stunden am Tag stehen die aktuellsten Musik-Clips in Windows Vista zur Verfügung. YAVIDO lässt hier interaktives Musik-Fernsehen Wirklichkeit werden:
Jederzeit können parallel zu den Musik-Clips Songtexte, Infos zum aktuellen Clip, zu den Künstlern oder die heißesten Musik- und
Entertainment-News ganz nach Lust und Laune abgerufen werden.
Passende Ringtones, CDs und Konzerttickets können geordert werden, Gewinnspielaktionen, Chats und Votings vervollständigen das Angebot.
Jeder Windows Vista-Nutzer kann so seinen ganz persönlichen Mix aus Musik, Entertainment, Community, Shoppingangeboten und Promotion
komponieren. YAVIDO vereinigt bei Windows Vista alle Vorteile des Fernsehens mit denen des Computers.

YAVIDO CLIPS

Bei dem jungen TV-Musikdienst YAVIDO CLIPS mixen die Sound-Profis von YAVIDO täglich von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr die besten Clips vom Chartbreaker bis zum Newcomer. Chats, Mitmachformate, Künstlerinfos
und attraktive Musik-Shopping-Angebote ergänzen das Programm.
Bundesweit über ASTRA digital und in vielen Kabelnetzen kommen Musikfans bei YAVIDO CLIPS voll auf ihre Kosten.

YAVIDO MOOPH

Das Handy-Lifestyle-Portal YAVIDO MOOPH präsentiert seit September 2006 jede Menge interaktiven Spaß und bestes Entertainment für alle Handy-Maniacs. Die mobile YAVIDO MOOPH-Startseite bietet den direkten Zugang zu einem kostenlosen Handy-Chat, aktuellen Charts, spannenden Musikinfos und neuen Ringtones.

Die Kommunikation über das mobile Handy-Portal ist besonders einfach, eine mühsame Eingabe von Links oder Texten über die
Handytastatur nicht erforderlich. Denn YAVIDO MOOPH funktioniert über simple Schwarz-Weiß-Codes, so genannte Mootrix, die mit dem Fotohandy abfotografiert werden. Das Mobiltelefon entschlüsselt dann diese Mootrix und zeigt direkt die dahinter verborgene Info als Bild oder Text auf dem Handydisplay an.

Weitere Informationen unter www.yavido.de, www.yavido-clips.de und
www.yavido-mooph.de.

EMPFANGSDATEN YAVIDO CLIPS

Täglich von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr: wilhelm.tel Norderstedt: Kanal
64, digital; willy.tel Hamburg: Kanal 60, digital; Kabel Deutschland
in den Netzen der ImmoMediaNet/Saga GWG Hamburg: Kanal 24, digital;
Primacom: Kanal 32; Tele Columbus/RKS Berlin: Kanal 41, analog; Tele
Columbus/Potsdam: Kanal 32, analog; Kabel BW: Kanal 53, digital;
ASTRA digital: Satellit: ASTRA 1 H; Transponder: 87; Polarisation:
horizontal; Downlinkfrequenz: 12.148,50 MHz; Symbolrate: 27,5 MSymb/s
Position: 19,2° Ost

EMPFANGSDATEN YAVIDO MOOPH

Nach dem Download und der Installation der kostenlosen Browsersoftware sind alle Funktionen des Handyportals YAVIDO MOOPH
mit jedem Java-fähigen Fotohandy zugänglich.

EMPFANGSDATEN YAVIDO

Im Media Center des neuen Microsoft Betriebssystem Windows Vista steht YAVIDO ab März 2007 mit jedem internetfähigen PC und Wohnzimmerrechner via IPTV 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

HDTV-Sender Sat.1 HD und ProSieben HD ab sofort auch bei T-Home über VDSL empfangbar

München (ots) – Die ProSiebenSat.1 Media AG hat mit T-Online einen Vertrag über die Verbreitung ihrer HDTV-Programme geschlossen. Sat.1 HD und ProSieben HD sind damit ab sofort auch über das IPTV-Angebot
T-Home von T-Com via VDSL verfügbar. T-Home bietet Nutzern die Möglichkeit, Internet, Telefonie und Fernsehen über einen Anschluss zu beziehen. Verbreitet wird T-Home über das neue Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen Telekom mit Bandbreiten bis zu 50Mbit/s. Als Free-TV- Angebote sind Sat.1 HD und ProSieben HD im Paketpreis T-Home Complete enthalten. Voraussetzung für die Nutzung der beiden Kanäle im hochauflösenden HDTV-Standard sind neben der zur Verfügung stehenden Bandbreite Fernsehgeräte, die über das „HD ready“-Logo verfügen.

Sat.1 und ProSieben strahlen ihr Programm als HD-Version parallel im hochauflösenden Breitbandformat aus. HDTV ermöglicht eine bis zu fünfmal höhere Schärfe und Detailtreue gegenüber dem herkömmlichen PAL-Signal. Sat.1 HD und ProSieben HD sind auch über das ASTRA-Satellitensystem und im Netz von Kabel BW zu empfangen. Im Jahr 2006 strahlten Sat.1 HD und ProSieben HD bereits mehr als 200 Stunden originäres HD-Material in der Prime-Time aus. Derzeit sind mehrmals
wöchentlich Premium-Inhalte wie die Top-Serien „Criminal Minds“, „Lost“ oder „Grey’s Anatomy“ und Hollywood- Blockbuster in
HD-Qualität zu empfangen. Neben Sat.1 HD und ProSieben HD sind auch die Free-TV-Programme Sat.1, ProSieben und kabel eins in herkömmlicher Qualität im Paket von T-Home enthalten.