Sepp Maier überzeugt: „Gladbach ist ein Titelkandidat“

22.1.2012 Unterföhring (ots) – In der Sky Sportshow Samstag LIVE! sprachen die beiden Torhüter-Legenden Sepp Maier und Jörg Stiehl über Borussia Mönchengladbach, den FC Bayern, den VfL Wolfsburg und Torhüter-Talent Marc-André ter Stegen.

Sepp Maier (Torhüter-Legende)…

…über Borussia Mönchengladbach: „Auf alle Fälle sind sie Titelkandidat, wie sie spielen. Die sind nicht zufällig da oben. Die Gladbacher haben gegen Bayern exzellent gekontert. Wenn man so schnelle Leute hat, dann kann man so gegen Bayern gewinnen. Und Marc-André ter Stegen ist jetzt schon ein super Torwart mit 20 Jahren. Er ist fast auf Augenhöhe mit Manuel Neuer. Neuer hat ihm nur voraus, dass er bei Bayern spielt und sich international profilieren kann.“

WERBUNG:

…über den verkorksten Rückrundenauftakt des FC Bayern: „Schauen wir den Bundesliga-Start an. Das war das Gleiche. Da haben sie auch gegen Gladbach verloren und sind Herbstmeister geworden. Das ist ein gutes Omen.“

…über die viele Wintereinkäufe beim VfL Wolfsburg: „Wenn sie das Geld haben, warum nicht. Da muss jetzt aber mal Erfolg kommen beim Felix. Er ist ein guter Trainer, ein bisschen hart vielleicht. Man kann schwer mit ihm reden. Er hat seine eigenen Vorstellungen und die setzt er durch. Ich finde das richtig, aber Felix hat das ein bisschen übertrieben bei den Bayern. Er hat zwar alles erreicht bei uns mit Meisterschaft, Pokalsieg, das Double hat er sogar gewonnen, aber hat dann trotzdem gehen müssen.“

Jörg Stiehl (ehemaliger Bundesliga-Torhüter) über den Gladbacher Keeper Marc-André ter Stegen: „Marc-André ter Stegen ist für mich jetzt schon auf Augenhöhe mit Manuel Neuer. Und er ist auch der bessere Torhüter als Bernd Leno. Er ist weiter entwickelt. Im Gesamten ist er kompletter als Leno. Was noch dazu kommt -ich kenne den Leno charakterlich nicht – aber ter Stegen ist ein sehr intelligenter Bursche, als Charakter sehr gefestigt. Und das mit 19 Jahren. Er hat alles und ich will behaupten: In zwei Jahren möchte ich mal sehen, dass es ganz eng wird zwischen Neuer und ter Stegen.“

Samstag LIVE! gibt es an jedem Bundesliga-Samstag von 20:45 bis 22:15 Uhr. Die Sky Sportshow wird im Wechsel moderiert von Jessica Kastrop und Oliver Pocher oder Shary Reeves und Thomas Pommer.