Sky Comedy Star(ter)s 13.2.2012

Großes Finale von „Sky Comedy Star(ter)s“ am Montag exklusiv auf Sky Comedy

Unterföhring (ots) –

– Vier Finalisten treten am 13. Februar in der großen, von Desirée Nick moderierten Finalshow (ab 20.20 Uhr exklusiv auf Sky Comedy)
gegeneinander an

WERBUNG:

– Gewinner wird das Gesicht des Senders Sky Comedy

10.2.2012. Der große Moment ist gekommen: Am Montag, den 13. Februar, um 20.20 Uhr (exklusiv auf Sky Comedy), treten die vier
Finalisten von „Sky Comedy Star(ter)s“ im Rahmen einer großen Finalshow gegeneinander an. In der von Desirée Nick moderierten
Sendung präsentieren die Gewinner der vier vorangegangenen Shows vor einem großen Live-Publikum ihr Comedy-Programm, das sie im Rahmen der „Comedy Star(ter)s“-Workshops entwickelt haben. Die härteste Jury der Welt, die Zuschauer vor Ort, entscheidet darüber, welches der hoffnungsvollen Talente den Sieg mit nach Hause nimmt und damit das Sendergesicht von Sky Comedy wird.

Diese vier Kandidaten treffen am Montag im Finale von „Sky Comedy Star(ter)s“ aufeinander:

Die 31-jährige Münchnerin Nora Boeckler ist eine der vier Finalisten bei Comedy Starters. Die gelernte Schauspielerin und Pantomime spielt nicht nur Theater, sondern wurde auch für den Puck-Preis als beste Nachwuchsschauspielerin in Köln nominiert. Mit ihrer Figurencomedy trat sie bei Nightwash in Köln auf. Aber auch in kleineren Rollen in der ARD oder beim ZDF konnte man sie bereits bewundern.

Eine weitere Finalistin ist Sonja Dif, alias „Die Dif“. Die aus Berlin stammende Komödiantin und Kabarettistin ist außerdem ausgebildete Sängerin und Improvisationsschauspielerin. Mit ihrem Allroundkönnen kann „Die Dif“ Menschenmengen begeistern. Auftritte
hatte sie unter anderem in Cindys Talentschmiede und kleineren Clubs in ganz Deutschland.

Der zweite aus Berlin stammende Finalist ist Yves Macak. Der 37-jährige ist staatlich geprüfter Erzieher mit Schwerpunkt Theater und Musik. Der Stand-up Comedian lässt auch musikalischen Eindrücken in seine Shows mit einfließen. Sehen konnte man ihn bereits auf der offenen Bühne des Quatsch Comedy Clubs sowie bei Nightwash in Berlin und Köln und beim blauen Montag in Berlin.

Die letzte Finalistin ist die Heidenheimerin Birgite Gebhardt, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Mademoiselle Mirabelle. Die
Musikkomödiantin lebt komplett in der Welt ihrer Kunstfigur. Mit ihrer Show „Mademoiselle Mirabelle et les garcons“ sammelte Birgite
schon weitreichende Erfahrungen, unter anderem in den Comedy Lounges in Würzburg und Frankfurt und bei Mix-Shows mit anderen Künstlern.

Produziert wird „Comedy Star(ter)s“ im Auftrag von Sky durch die MME fiction GmbH.

Ausstrahlungstermin:
Montag, 13. Februar 2012, 20.20 Uhr auf Sky Comedy