„auslandsjournal“ 22.8.2012

Erst Schweiz dann Singapur?
ZDF-„auslandsjournal“ über den Streit um deutsche Steuersünder

Mainz (ots) – In seiner aktuellen Ausgabe am Mittwoch, 22. August 2012, 22:15 Uhr, berichtet das ZDF-„auslandsjournal“ über den Streit um deutsche Steuersünder. Reporter Dominik Lessmeister blickt auf die Schweizer Sicht der Dinge; Peter Kunz, ZDF-Studioleiter in Singapur, hat sich in Fernost auf die Spuren der Geldflüsse begeben.

Eigentlich sollte der Streit um Steuerhinterzieher zwischen Deutschland und der Schweiz bald der Vergangenheit angehören. Ein Steuerabkommen mit günstigen Nachzahlungen und einer Amnestie für reumütige Steuersünder sollte das Thema endlich beenden und dem deutschen Fiskus immerhin einen Teil des außer Landes geschafften Geldes zurückbringen. Im Herbst soll das Abkommen ratifiziert werden. Doch nun steht die Einigung auf der Kippe. Nachdem deutsche Behörden weiter am Kauf von Daten-CDs mit mutmaßlichen Steuersündern festhalten, wächst auf beiden Seiten der Widerstand. Während die SPD das Abkommen für „tot“ erklärte und es im Bundesrat stoppen will, geraten auch immer mehr Schweizer in Rage. Die Eidgenossen beharren auf dem Bankengeheimnis und klagen, dass der große Nachbar das bereits geleistete Entgegenkommen nicht zu schätzen wisse. Vor allem die rechtskonservative SVP will das Abkommen mit einer Kampagne noch verhindern – und spricht damit immer mehr Schweizern aus der Seele. ZDF-Reporter Dominik Lessmeister zeigt, wie die kleine Alpenrepublik auf den wachsenden internationalen Druck reagiert, Steuerhinterziehung endlich einen Riegel vorzuschieben.

Während das eine Paradies für Steuerhinterzieher ins Wanken gerät, lockt im fernen Osten schon das nächste. Aus dem jüngsten Kauf einer Steuer-CD sollen Hinweise hervorgehen, dass Schweizer Banken ihren Kunden systematisch dabei helfen, ihr Schwarzgeld zum Beispiel nach Singapur zu transferieren. Die Banken dementierten eifrig. Der Stadtstaat in Südostasien ist der am schnellsten wachsende Bankenplatz weltweit. Auch zu ganz legalen Bedingungen ist Singapur mit niedrigen Steuern eine lukrative Angelegenheit. Doch wie viel illegales Geld wird hier versteckt? Für das „auslandsjournal“ berichtet Peter Kunz.

WERBUNG:

Weitere Themen:

Trockenübung auf dem Titicaca – Boliviens Marine träumt vom Meer / Des Sheriffs harte Strafe – Die USA schicken Gefangene in die Wüste / Die Wiege des Whiskeys – im „außendienst“ in Irlands Destillerien

Es moderiert Theo Koll.