Bauerfeind 4.3.2012

Mainz (ots) – Sonntag, 4. März 2012, 19.30 Uhr Bauerfeind

Popkultur-Magazin

Moderation: Katrin Bauerfeind

WERBUNG:

2.3.2012 – Noch eine Menthol? In dieser Ausgabe trifft Katrin Bauerfeind Benjamin von Stuckrad-Barre auf zwei Schachteln Zigaretten. Das Leben ist ein Stolperstein, und Benjamin von Stuckrad-Barre ist öfter an ihm hängen geblieben. Wie schlecht muss es ihm gehen, damit am Ende alles gut wird? Der Autor und Moderator erzählt, wo er steht, wenn er nicht gerade in seinem neuen urbanen Late-Night-Studio sitzt, und warum Kochen mit Freunden eigentlich die Hölle für ihn ist.

Während die beiden nach Antworten suchen, verschwindet zeitgleich die Gemütlichkeit im urbanen Raum: Es gibt immer weniger Sitzgelegenheiten in deutschen Innenstädten. Was sich als modernes Stadtdesign tarnt, setzt sich immer mehr durch. „Bauerfeind“ sitzt es aus.

Die Diskokugel ist in Nordkorea angekommen. „Bauerfeind“ zeigt, dass Kunst und Diktatur über den Umweg Norwegen funktionieren. Das bedeutet ganz neue Assoziationsketten in Bezug auf Nordkorea.

Und Popstar Gotye („Somebody that I used to Know“) spielt vor und mit der Kamera und freut sich auf den ersten Konzertbesucher, der nicht nur mit Smartphone oder Tablet, sondern gleich mit einem Flatscreen vor der Nase auf einem seiner Konzerte erscheint