Der Papstbesuch im ZDF

ZDF-Wochenende im Zeichen des Papstbesuchs
Mehrstündige Live-Übertragungen und aktuelle Diskussionssendungen

221.9.2011 – Mainz (ots) – Mit mehrstündigen Live-Übertragungen aus Freiburg und zwei aktuellen Diskussionssendungen zur Krise der katholischen Kirche steht das Wochenende im ZDF ganz im Zeichen des Papstbesuchs. Höhepunkt des „ZDF spezial“ am Samstag, 24. September 2011, 18.35 Uhr bis 20.15 Uhr, ist die Vigil-Feier des Papstes mit Jugendlichen auf dem Messegelände Freiburg, die das ZDF live überträgt. Die Sendung wird gegen 19.00 Uhr von einer kurzen „heute“-Sendung unterbrochen.

Am letzten Tag des Deutschland-Besuchs von Benedikt XVI., am Sonntag, 25. September 2011, überträgt das ZDF von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr live vom Flughafengelände in Freiburg den Abschlussgottesdienst mit Predigt, Angelusgebet und Ansprache des Heiligen Vaters. Das „ZDF spezial“ kommentieren Michaela Pilters und Andreas Klinner, die als Gäste unter anderen den Freiburger Religionssoziologen Prof. Michael N. Ebertz und den neuen Leiter des deutschsprachigen Programms von Radio Vatikan, Pater Bernd Hagenkord, erwarten. Den liturgischen Kommentar spricht Pater Max Cappabianca.

WERBUNG:

Direkt im Anschluss an die Live-Übertragung des Gottesdienstes mit Benedikt XVI. lädt Peter Hahne um 13.03 Uhr zu einem „Streitgespräch“ unter der Fragestellung „Sind wir noch Papst?“ ein. Der ZDF-Journalist und bekennende Protestant diskutiert mit Matthias Matussek vom „SPIEGEL“, Autor des Buches „Das katholische Abenteuer. Eine Provokation“ (2011), und dem Philosophen und Bestseller-Autor Richard David Precht.

Auch das „nachtstudio“ steht am 25. September 2011, 0.15 Uhr, im Zeichen des Papstbesuchs: Volker Panzer spricht mit seinen Gästen über die Frage „Was heißt Katholisch sein heute?“. Eingeladen sind die CDU-Politikerin Rita Süssmuth, der Papst-Biograf Andreas Englisch, der Autor Andreas Altmann, Arnd Brummer, Chefredakteur von „Chrismon“, und der Religionssoziologe Detlef Pollack.

In ZDFinfo zieht am Sonntag, 25. September, 23.15 Uhr, die Reportage „Auf schwieriger Mission“ eine Bilanz des Papstbesuchs in Deutschland.