Der Staatsfeind Nr. 1 19.5.2011

US-Actionthriller mit Will Smith, Gene Hackman und Jon Voigth im ZDF
18.5.2011 Mainz (ots) – Als “ Der Staatsfeind Nr.1″ ist US-Superstar Will Smith am kommenden Donnerstag, 19. Mai 2011, im ZDF zu sehen. Das Zweite sendet den Actionthriller, den Regisseur Tony Scott („Top Gun“) 1998 inszenierte, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr.

Als erfolgreicher Anwalt und liebevoller Familienvater führt Robert Clayton Dean (Will Smith) mit Frau und Kindern ein ruhiges und sorgloses Leben. Doch eines Tages steckt ihm ein alter College-Freund (Jason Lee) ein Videoband in die Tasche, auf dem die Ermordung eines Kongressabgeordneten aufgenommen wurde. Bei dem Opfer handelt es sich um den Republikaner Hammersly (Jason Robards), der ein verschärftes Überwachungsgesetz im Kongress nicht unterstützen wollte. Aus diesem Grund wurde er vom Chef des Geheimdienstes NSA, Thomas Brian Reynolds (Jon Voight), umgebracht. Als Reynolds herausfindet, dass Dean die belastende Aufzeichnung hat, wird der junge Anwalt zum meist gejagten Mann Amerikas. Der Einzige, der ihm jetzt noch helfen kann, ist der ehemalige Geheimdienstagent Edward „Brill“ Lyle (Gene Hackman).

Der hervorragend fotografierte Film ist nicht nur ein Actionthriller, dessen Handlung in einem halsbrecherischen Tempo vorangetrieben wird. Er lenkt auch den Blick auf die Gefahren eines globalen Überwachungsapparates: Mit modernsten Technologien wird jeder Schritt des angeblichen „Staatsfeindes“ überwacht, seine Identität wird manipuliert, seine Kreditkarten gesperrt. Will Smith überzeugt in der Rolle des Mannes, dessen heile Welt von einem auf den anderen Tag aus den Fugen gerät.

WERBUNG: