„Ein starkes Team“ 6.4.2013

„Ein starkes Team: Die Frau im roten Kleid“ am Samstag, 6.4.2013, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens) ermitteln am Samstag, 6. April 2013, 20:15 Uhr, im Fall „Die Frau im roten Kleid„. In der 55. Folge des ZDF-Samstagskrimis „Ein starkes Team“ geht es um einen Vermieter, der kurz vor seinem Tod Besuch von einer Frau im roten Kleid hatte.

Ein junges Brautpaar wird jäh gestört, weil Blut von der Decke auf das Bett tropft. Ihr Vermieter Uwe Seifert liegt erstochen in seiner Wohnung. Dort werden Fingerabdrücke des polizeibekannten Werner Milatowski (Jürgen Vogel) gefunden. Er hatte vor zehn Jahren zusammen mit einem Komplizen einen Geldtransporter überfallen, 2,6 Millionen Euro erbeutet und dabei einen Mann erschossen.

Seit einigen Tagen ist er wieder auf freiem Fuß und unauffindbar. Das Team stößt bei seinen Ermittlungen auf einen geheimnisvollen Mann, Cornelius Wecker (Jörg Hartmann), der sich im Umfeld des Opfers aufgehalten hat. Wecker arbeitet für die Versicherung, bei der damals das Geld versichert war und hat Milatowski seit seiner Haftentlassung beschattet.

WERBUNG:

Verena Berthold kümmert sich um die verzweifelte 18-jährige Sabrina (Maria Ehrich), die Tochter des Erstochenen, und wird dabei von Maria Bundgaard (Barbara Auer) unterstützt – einer Deutschen mit dänischem Pass, die das Opfer vor ein paar Wochen kennen gelernt hatte. Das Team findet heraus, dass Seifert kurz vor seinem Tod Besuch von einer Frau in einem roten Kleid hatte. Wer ist diese geheimnisvolle Frau?

In weiteren Rollen spielen Arnfried Lerche, Kai Lentrodt, Jaecki Schwarz und Robert Seethaler.

„Ein starkes Team: Die Frau im roten Kleid“ am Samstag, 6.4.2013, um 20:15 Uhr im ZDF