Emilie Richards „Sehnsucht nach Deiner Zärtlichkeit“ im ZDF

Hamburg (ots) – Mit ihren feinsinnigen Geschichten begeistert US-Autorin Emilie Richards Leser wie TV-Zuschauer gleichermaßen. Nachdem im vergangenen Jahr bereits zwei ihrer Romane verfilmt wurden und rund sechs Millionen Menschen an den Bildschirmen fesselten, geht die Neuseeland-Saga mit „Für immer Neuseeland“ am 25. April im ZDF weiter. Passend zum Sonntagsspielfilm mit Publikumsliebling Sophie Schütt erscheint bei MIRA Taschenbuch der Roman „Sehnsucht nach Deiner Zärtlichkeit“, auf dem der dritte Film basiert.

Für den Film wurde die Handlung des Romans vom exotischen Hawaii ins nicht minder paradiesische Neuseeland verlagert. Vor einer traumhaften Kulisse knüpfen hier Sophie Schütt in der Rolle der Tina Fielding und Daniel Morgenroth als rätselhafter Colin zarte Bande. Das ZDF sendet den Film am 25. April 2010 um 20:15 Uhr. Damit setzt der Sender die erfolgreiche Emilie Richards-Reihe fort, die im vergangenen Jahr bereits sechs Millionen Zuschauer in ihren Bann schlug. Weitere Verfilmungen werden folgen: Bereits Anfang des Jahres sicherte sich Produzent Frank Buchs von Polyphon International 20 Titel der New York Times-Bestseller-Autorin, die bei MIRA Taschenbuch erscheinen. Zwei Filme, basierend auf den MIRA-Taschenbüchern „Denk nur an uns beide“ und „Glut der Liebe“, werden gerade in Neuseeland verfilmt und zu einem späteren Zeitpunkt im laufenden Jahr gesendet. „Wir sind sehr stolz, dass das ZDF Emilie Richards für sich entdeckt hat“, sagt Claudia Wuttke, Redaktionsleiterin bei MIRA Taschenbuch. „Richards ist eine Kennerin der menschlichen Seele mit einem begeisternden Erzähltalent.“

„Wenn es um intelligente und feinfühlige Unterhaltungsliteratur
für Frauen geht, gibt es kaum eine Autorin, die es mit Emilie
Richards aufnehmen kann.“ The Romance Reader

WERBUNG:

„Sehnsucht nach Deiner Zärtlichkeit“ erscheint im April 2010 bei MIRA Taschenbuch und kostet 7,95 EUR (8,20 EUR (A)). ISBN 978-3-89941-766-1

Kurzvita Geboren in Bethesda, Maryland in den USA, verbrachte Emilie Richards ihre Kindheit in Florida. Nach ihrem Master in Familienpsychologie arbeitete sie als Therapeutin in einer psychologischen Einrichtung und engagierte sich als Familienberaterin in verschiedenen geistlichen Beratungszentren. Emilie Richards ist mit ihrer Jugendliebe, einem Pastor, verheiratet und lebt nach Stationen in Florida, Louisiana, Kalifornien, Arkansas, Ohio und Pennsylvania seit 2007 mit ihrer Familie in Virginia. Mit dem Schreiben begann Emilie Richards 1983 nach der Geburt ihres dritten Kindes. Seither verfasste sie unzählige, teils preisgekrönte Bestseller. Die Faszination von Familien, ihr Zusammenhalt aber auch ihre Differenzen sind immer wiederkehrende Themen ihrer Romane.