Großer Erfolg bei ZDF-Spendengala mit Jörg Pilawa 30.11.2011

2,7 Millionen Euro für „Misereor“ und „Brot für die Welt“
Großer Erfolg bei ZDF-Spendengala mit Jörg Pilawa live aus München

1.12.2011 Mainz (ots) – 2 735 855 Euro an Spendenzusagen sind bis Mitternacht im Rahmen der großen ZDF-Spendengala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ zusammengekommen, die Jörg Pilawa (in Vertretung der kurzfristig erkrankten Carmen Nebel) am Mittwoch, 30. November 2011, 20.15 Uhr, live aus München moderierte. Beim Finale der Sendung waren es bereits 2 581 058 Euro. Damit lag die Gesamtsumme nochmals etwas über dem Rekord-Ergebnis von 2010 (2 435 212 Euro). 4,74 Millionen Zuschauer verfolgten die Benefizshow zu Hause vor dem Bildschirm – der Marktanteil lag bei 15,4 Prozent.

Seit vielen Jahren unterstützt das ZDF mit der Benefizgala zugunsten von „Brot für die Welt“ und „Misereor“ die beiden christlichen Hilfsorganisationen, die Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika, Asien und Lateinamerika leisten.

WERBUNG:

Viele Stars aus der Musikszene unterstützten Jörg Pilawa, darunter Paul Potts, Yvonne Catterfeld, Semino Rossi, Roland Kaiser, Anna-Maria Kaufmann, DJ Ötzi und Ireen Sheer. Prominente wie Claus Theo Gärtner, Ingo Nommsen, Katharina Saalfrank, Peter Hahne, Hans Sigl und Wayne Carpendale nahmen die Spenden telefonisch entgegen. Bis zum heutigen Donnerstag, 1. Dezember 2011, 24.00 Uhr, kann weiterhin gespendet werden. Das gemeinsame Spendenkonto von „Brot für die Welt“ und „Misereor“ lautet: Nr. 250, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00.