„Hoffenheim – Das Leben ist kein Heimspiel“ 4.6.2012

ZDF-Dokumentarfilm über Aufstieg der TSG Hoffenheim in die 1. Bundesliga/ Zwei weitere Kleine Fernsehspiele im Fußballsommer 2012

31.5.2012 Mainz (ots) – Unter dem Motto „Das Runde ins Eckige“ zeigt Das kleine Fernsehspiel des ZDF im Rahmen des Begleitprogramms zur Fußball-Europameisterschaft am Montag, 4. Juni 2012, 23.55 Uhr, den Dokumentarfilm „Hoffenheim – Das Leben ist kein Heimspiel“ von Frank Marten Pfeiffer und Rouven Rech. Die Erstausstrahlung zeichnet die Stationen der TSG Hoffenheim bei ihrem Sturm in die 1. Bundesliga nach und begleitet Spieler, Fans, Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus und Hauptsponsor Dietmar Hopp.

„Hoffenheim – Das Leben ist kein Heimspiel“ ist die authentische Geschichte einer der größten sportlichen und wirtschaftlichen Unternehmungen der deutschen Fußballgeschichte und zugleich ein emotionaler Heimatfilm, das liebevolle Porträt eines Dorfes und seiner Idylle, an der die Stürme der gesellschaftlichen Veränderung nicht spurlos vorbeigehen. Der Dokumentarfilm erhielt 2010 auf dem Max Ophüls Filmfestival und auf dem DOK.fest München eine lobende Erwähnung. Auf dem Internationalen Fußballfilm Festival 11mm gewann der Film im selben Jahr den Publikumspreis.

Am Montag, 11. Juni, 0.15 Uhr, präsentiert das ZDF noch einmal den Film „The Other Chelsea“ von Jakob Preuss. Er erzählt von Kohlekumpeln und Oligarchen in der Ukraine – zwei gegensätzliche Welten, die sich an einem Ort begegnen: dem Fußballstadion von Schachtjor Donezk. Die Produktion erhielt in diesem Jahr den Adolf Grimme Preis für Information & Kultur. Im Jahr 2011 gewann der Film den Dokumentarfilmwettbewerb des Max Ophüls Festivals. Im gleichen Jahr wurde er mit dem First Steps Award als Bester langer Dokumentarfilm ausgezeichnet.

WERBUNG:

Ein weiteres Kleines Fernsehspiel zum Thema Fußball ist der Spielfilm „66/67 – Fairplay war gestern“ von Carsten Ludwig, den das ZDF am Montag, 18. Juni 2012, 1.00 Uhr, wiederholt. Das Drama über Freundschaft, Fußball und Gewalt stellt sechs junge Männer vor, für die der Fanclub das Zentrum ihres Lebens ist. Die Grenze zwischen Gruppengeborgenheit und Gruppengewalt ist dabei fließend.

Alle drei Filme aus der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel im Überblick:

„Hoffenheim – Das Leben ist kein Heimspiel“: Montag, 4. Juni 2012, 23.55 Uhr, ZDF; Freitag, 29. Juni 2012, 20.15 Uhr, ZDFkultur.

„The Other Chelsea“: Montag, 11. Juni 2012, 0.15 Uhr, ZDF; Freitag, 15. Juni 2012, 23.15 Uhr, ZDFkultur; Samstag, 23. Juni 2012, 22.30 Uhr, Phoenix.

„66/67 – Fairplay war gestern“: Montag, 18. Juni 2012, 1.00 Uhr, ZDF; Freitag, 22. Juni 2012, 23.30 Uhr, ZDFkultur.