Inter Mailand – FC Schalke 04 5.4.2011

Die Rückkehr der Eurofighter? UEFA Champions-League-Viertelfinale Inter Mailand – FC Schalke 04 am Dienstag, 5. April 2011, live in SAT.1
4.4.2011 Unterföhring (ots) – Die „ran“-News zum Viertelfinal-Hinspiel Inter Mailand gegen FC Schalke 04 in der UEFA Champions League.

– Wieder Mailand! Bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison reist das „ran“-Team in die italienische Metropole. SAT.1 überträgt am Dienstag, 5. April, ab 20.15 Uhr, den Viertelfinal-Auftritt des FC Schalke 04 bei Titelverteidiger Inter Mailand live. Zuvor waren bereits das Gruppenspiel von Werder Bremen und das Achtelfinale von Bayern München übertragen worden. Moderator Johannes B. Kerner, Experte Franz Beckenbauer und Kommentator Wolff-Christoph Fuss berichten aus Mailand.
– Historische Stätte: Schalke 04 schaffte im Giuseppe-Meazza-Stadion von Mailand den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. 1997 gewannen dort die Königsblauen nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen Inter den UEFA-Cup.
13,75 Millionen Zuschauer waren bei „ran“ live dabei.
– Legende am Mikrofon: 14 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph der Schalker kehrt auch Werner Hansch zurück nach Mailand. Der damalige Live-Kommentator ist in der Sendung am Dienstag zu Gast.
– Legende auf dem Rasen: Javier Zanetti ist der einzige Spieler, der bereits 1997 bei den Duellen Inter gegen Schalke dabei war. Der 37-Jährige absolvierte mittlerweile über 700 Spiele für Inter und ist Kapitän der Nerazzurri.
– Königsblau statt schwarz-rot-gold: Der FC Schalke 04 ist der einzig verbliebene deutsche Verein auf der europäischen Fußballbühne.
– „ran“ im Netz: Die Live-Übertragung gibt es auch auf www.ran.de
und www.MyVideo.de