„Kreuzfahrt ins Eheglück?“ 10.4.2012

„Kreuzfahrt ins Eheglück?“ / ZDF-Dokumentation über eine Liebe mit Hindernissen

5.4.2012 Mainz (ots) – Die Geschichte einer „exotischen“ Liebe mit Hindernissen erzählt die Dokumentation „Kreuzfahrt ins Eheglück?“, die das ZDF am Dienstag, 10. April, 22.15 Uhr, in seiner Reihe „37°“ ausstrahlt. Die Filmemacherin Gesine Müller hat Margarita aus Deutschland und Henry von den Philippinen, die sich auf einem Kreuzfahrtschiff kennen und lieben gelernt haben, durch die Höhen und Tiefen ihrer Beziehung begleitet.

Vor zwei Jahren checkt die Hamburgerin Margarita, genannt Magi, an Bord eines Luxusliners ein, wo sie im Spa-Bereich arbeitet. Sie lernt dort den 30-jährigen Henry vom Reinigungspersonal kennen. Die beiden verlieben sich. Doch an Bord herrscht eine klare Hierarchie. Die asiatischen Mitarbeiter, meist Hilfsarbeiter, leben getrennt von den europäischen Angestellten und essen in einer separaten Messe. Allen Widrigkeiten und der fehlenden Privatsphäre zum Trotz werden die beiden ein Paar.

Nach der Rückkehr in ihre Heimatländer wollen sie sich wiedersehen. Aber Henry darf Magi in Hamburg ohne Visum nicht besuchen. Dem Paar bleiben nur zwei Möglichkeiten: wieder gemeinsam einchecken oder heiraten. Eine weitreichende Entscheidung. Doch beide nehmen die zermürbende Auseinandersetzung mit der Bürokratie auf sich. Das Hochzeitsvisum wird beantragt und streng geprüft, die Behörden wollen eine „Scheinehe“ ausschließen. Für die Verlobten eine schwierige Zeit, sehen können sie sich nur beim Skypen via Bildschirm.

WERBUNG:

Schließlich landet Henry in Deutschland, und das Paar feiert die standesamtliche und kirchliche Trauung als großes Fest. Danach beginnt für die Eheleute der deutsche Alltag. Magi, die möglichst bald eine Familie gründen will, arbeitet engagiert und erwartet von Henry, dass auch er Geld verdient. Doch der muss sich mit dem kalten Klima, der neuen Kultur und der fremden Sprache auseinandersetzen und dazu noch den Spagat zwischen Integrationskurs und Housekeeping-Job in einem Hotel meistern. Reicht die Liebe aus, um die Widrigkeiten des Alltags zu meistern?