„log in – Erst fragen, dann wählen“ 8.5.2012

NRW-Spitzenkandidaten stellen sich in ZDFinfo kritischen Fragen
„log in – Erst fragen, dann wählen“ live aus Düsseldorf

3.5.2012 Mainz (ots) – Schon in der Vergangenheit war die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen für viele Beobachter ein Vorbote für den Machtwechsel im Bund. Auch diesmal geht es im bevölkerungsreichsten Bundesland ums Ganze. Nicht nur für das amtierende rot-grüne Bündnis in Düsseldorf, sondern auch für die Koalition in Berlin – Farbenspiele mit Konsequenzen. Denn egal ob Schuldenpolitik, Kitaplätze oder Studiengebühren, die Wahlkampfthemen haben Relevanz – nicht nur in NRW. In ZDFinfo versammeln sich am Dienstag, 8. Mai 2012, die Spitzenkandidaten Hannelore Kraft, SPD, Norbert Röttgen, CDU, Joachim Paul, Die Piraten, Katharina Schwabedissen, Die Linke, Sylvia Löhrmann, Bündis 90/Die Grünen, Christian Lindner, FDP. In der Sendung „log in – Erst fragen, dann wählen“ stellen sich die Politiker von 19.30 bis 23.00 Uhr live den Fragen der User und Zuschauer.

Jeder Kandidat hat zirka 30 Minuten Zeit, um auf Fragen zu antworten, die auf den unterschiedlichsten Internetplattformen (unter anderem zdf.de, facebook, twitter, StudiVZ) vor und während der Sendung gesammelt werden. Kooperationspartner der Sendung ist die Tageszeitung Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung und das dazugehörige Internetportal DerWesten.

Die Sendung wird moderiert von Wolf-Christian Ulrich, Dunja Hayali und Jeannine Michaelsen.

WERBUNG: