„on tape“ 2.3.2012

„on tape“ mit Soulsänger Flo Mega
Rainer Maria Jilg präsentiert interaktive Musik-Talk-Show in ZDFkultur

28.2.2012 Mainz (ots) – Der Bremer Soulsänger Flo Mega ist zu Gast im interaktiven Musikmagazin „on tape“, das Rainer Maria Jilg am Freitag, 2. März 2012, 22.00 Uhr, in ZDFkultur präsentiert. Der Musiker performt live im Studio und stellt sich zwischendurch den Fragen des Moderators und der Fans.

Flo Mega begeisterte schon beim Bundesvision Song Contest 2011 mit seiner Bühnenshow und belegte überraschend den zweiten Platz. Sein im Herbst veröffentlichtes Debütalbum „Die wirklich wahren Dinge“ zeigt, wie aufregend und angenehm Soul auf Deutsch sein kann. Flo Mega ist ein Entertainer, einer, der sein Publikum um den Finger wickelt, zum Lachen bringt und dabei berührt. Mit viel Seele auf der Zunge und ausgestattet mit einem außergewöhnlichen Gespür für Texte und Töne verknüpft er seine Lyrik mit dem stilsicheren Sound seiner Backing-Band The Ruffcats.

WERBUNG:

Für sein interaktives Musikmagazin „on tape“ – jeden ersten und vierten Freitag im Monat – lädt ZDFkultur junges Publikum zu Live-Musik und Talk in einen Club nach Berlin-Weißensee ein. Im Vordergrund steht Live-Musik von einem angesagten Künstler und der „on tape“-Hausband mit Mitgliedern von Juli, Madsen und Virginia Jetzt!. „on tape“ ist interaktiv und wird bereits am Donnerstag, 1. März 2012, 21.00 Uhr, live im Netz unter www.zdfkultur.de übertragen. Die Zuschauer können sich per Video-Chat live in die Sendung zuschalten und über eine Chat-Wall im Studio mit Moderator und Gästen kommunizieren und das Geschehen auf dem Schirm kommentieren. „on tape“ ist eine Sendung von ZDFkultur in Zusammenarbeit mit dem Online-Musiksender „tape.tv“.