„Schmidt & Schwarz“ 21.5.2012

Corinna Harfouch und Michael Gwisdek als ungleiches Ermittlerteam in der ZDF-Krimikomödie „Schmidt & Schwarz“

16.5.2012 Mainz (ots) – Corinna Harfouch und Michael Gwisdek ermitteln als „Schmidt & Schwarz“ im gleichnamigen ZDF-Fernsehfilm der Woche, der am Montag, 21. Mai 2012, 20.15 Uhr, ausgestrahlt wird.

Eine rätselhafte Mordserie in Berlin bringt die erfahrene, beharrliche Kommissarin Carolin Schwarz (Corinna Harfouch) an ihre kriminalistischen und emotionalen Grenzen. Bei der Aufklärung der Morde kommt ihr ausgerechnet ihr Vorgänger, der kauzige und von allen Kollegen bewunderte Hauptkommissar Paul Schmidt (Michael Gwisdek) zu Hilfe. Paul interessiert sich weder für herrschende Moral noch für gesellschaftliche Konventionen.

Nach anfänglichem Misstrauen beginnt Carolin intuitiv, seine häufig politisch unkorrekten und unkonventionellen Ermittlungsmethoden zu bewundern und auch zu nutzen. Erst gegeneinander und dann gemeinsam gelingt es den beiden Individualisten, diesen komplizierten Fall zu lösen.

WERBUNG:

Inszeniert wurde die Krimikomödie von Jan Ruzicka („Die Frau des Frisörs“). Das Buch stammt aus der Feder von Gabriela Gwisdek, die damit ihr Debüt als Drehbuchautorin gibt. Die weiteren Rollen sind mit Steffi Kühnert, Michael Schweighöfer, Wolfram Koch, Stephan Grossmann, Thomas Arnold, Thomas Beyer und anderen besetzt.