Spooks – Im Visier des MI5 27.2.2012

ZDFneo-Serie mit neuen Folgen als Free TV-Premiere

23.2.2012 Mainz (ots) – Die Agentenserie „Spooks – Im Visier des MI5“ geht in die achte Runde. Vom 27. Februar an, immer montags um 22.40 Uhr, nimmt ZDFneo die Zuschauer mit in die britische Hauptstadt, wo der Kampf gegen den Terror den Alltag des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5 bestimmt. Im „Thames House“ mitten in London laufen die Fäden zusammen. Ein hoch motiviertes Team um Harry Pearce (Peter Firth) recherchiert, beobachtet, hört ab, verhandelt mit Erpressern und Attentätern, verfolgt Fanatiker, Rassisten und andere Extremisten.

In „Tödlicher Pakt“, Folge 1 der achten Staffel, steht das Team nach Harrys Entführung durch Viktor Sarkisian (Peter Sullivan) unter Schock. Als dann im Internet noch ein Video einer extremistischen Vereinigung auftaucht, das Harrys angebliche Hinrichtung zeigt, schwinden die Hoffnungen, dass ihr Chef noch am Leben ist. Ros Myers (Hermione Norris) weigert sich jedoch zu glauben, dass Harry tot ist, und lässt Lucas North und den Rest des Teams nach ihm suchen. Als die Leiche von Sarkisian gefunden wird, haben sie die aussichtsreichste Spur verloren. Gibt es trotzdem noch Hoffnung?

WERBUNG: