Was nun, Herr Steinbrück? 12.12.2011

Montag, 12. Dezember 2011, 19.20 Uhr, Was nun, Herr Steinbrück?
Fragen an den SPD-Finanzexperten

Mainz (ots) – Montag, 12. Dezember 2011, 19.20 Uhr im ZDF

Was nun, Herr Steinbrück?

WERBUNG:

Fragen an den SPD-Finanzexperten

von Peter Frey und Bettina Schausten

Nach dem EU-Gipfel in Brüssel steht fest: Europa nähert sich der Fiskalunion. Neue, härtere Regeln sollen ein solides Haushalten in den Euro-Ländern garantieren. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat damit ihre Position durchgesetzt. Sie sieht das Ergebnis des Gipfels als Durchbruch zur Stabilitätsunion.

Doch ist der Euro mit den neuen Beschlüssen wirklich gerettet? Zu welchem Preis wurde die Einigung erkauft? Denn immerhin weigert sich Großbritannien, den Weg mitzugehen. Der Preis für die Euro-Rettung: eine Spaltung Europas und in der Konsequenz möglicherweise ein „Europa der zwei Geschwindigkeiten“. Nach dem Brüsseler Gipfel muss sich die Opposition auch fragen, wie sie sich angesichts des Erfolgs der „Euro-Kanzlerin“ Merkel überhaupt noch profilieren kann. Fragen an den Kanzlerkandidatur-Anwärter und ehemaligen Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) von Chefredakteur Peter Frey und Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten.