„ZDF-Fernsehgarten“ 12.6.2011

25 Stunden Rutschen für den guten Zweck im „ZDF-Fernsehgarten“
Andrea Kiewel sammelt 22.222 Euro für integrativen Kindergarten

13.6.2011 Mainz (ots) – Das Jubiläumswochenende im „ZDF-Fernsehgarten“ wurde zur Rutschpartie für den guten Zweck: Gemeinsam mit Prominenten wie Kai Böcking, Joey Kelly, Costa Cordalis und Ross Anthony stellten hunderte Menschen, darunter Sportvereine und Schulklassen aus der ganzen Region, vom Pfingstsonntag, 11.00 Uhr, bis Pfingstmontag, 12.10 Uhr, am „Fernsehgarten“-Pool auf dem Mainzer Lerchenberg einen neuen Weltrekord im Dauerrutschen auf. Auch „Fernsehgärtnerin“ Andrea Kiewel traute sich ins kühle Nass. „Dschungelkönigin“ Desirée Nick sorgte mit ihrem Rutsch ins Wasser am Ende der Sendung für eine endgültige Spendensumme von 22.222 Euro, die einem integrativen Kindergarten in Mainz zu Gute kommt.