„ZDF-Morgenmagazin“ 23.8.2012

Mainz (ots) – Donnerstag, 23. August 2012, um 5:30 Uhr

ZDF-Morgenmagazin

Griechenlands Schicksal: Bekommt das Land mehr Zeit zum Sparen?
125 Jahre „Made in Germany“: Was ist das Label heute noch wert?
Service: Hohe Kosten, viele Mängel: Autowerkstätten im ADAC-Test

Im Sport:
Achtung, Kuranyi! – Stuttgart empfängt Dynamo Moskau
Meister Dortmund fiebert dem Saisonstart entgegen

WERBUNG:

Gespräche:
Wolfgang Huber, ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender, zu Ethikrat (ca.
7.00 Uhr)
Gertrud Höhler, Wirtschafts- und Politikberaterin, zu ihrem Buch „Die
Patin“ (ca. 7.30 Uhr)
Heidi Hetzer, Unternehmerin, zu 150 Jahre Opel (ca. 8.30 Uhr)

Es moderieren:
Andrea Maurer und Mitri Sirin (von 5.30 Uhr bis 7.00 Uhr)
Anja Heyde und Wulf Schmiese (von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr)